ALBANIEN


Atemberaubendes Panorama des türkisen Wildflusses Vjosa mit majestätischer Bergkette im Hintergrund.

Albanien - das unterschätzte Land Europas!

Es gibt nicht viele Länder, die mit solchen Vorurteilen behaftet sind wie Albanien. Der erste Gedanke vieler ist negativ, nicht selten fallen die Wörter kriminell und gefährlich. Doch das dies nicht der Fall ist, die Albaner freundliche und hilfsbereite Menschen sind und ihr Land reich an Naturschönheiten und alten Städten ist, wollen wir euch zeigen. Also lass dich überraschen und entdecke Albanien!


Mann steht auf Brücke bei Heißen Quellen über einem Fluss mit Blick in Richtung Berge.
Bunter, alter Bazaar in der malerischen Stadt Gjirokastra.
Malerische und farbenfrohe Quelle Blue Eye in Albanien.

Antike Überreste im Nationalpark Butrint.
Ein dicht bewachsener Weg im Llogara Nationalpark.
Der alte Basar mit unzähligen Souvenirs untertags.

Eine Frau sitzt neben ihren VW-Bus und genießt den Sonnenuntergang.
Ein Boot fährt über den ruhigen Koman-Stausee.
Ein Mann blickt auf den blau schimmernden Koman-Stausee hinab.

Die alte Kirche im Dorfzentrum von Theth bei Sonnenuntergang.
Frau steht am Grunas Wasserfall in der Nähe des albanischen Bergdorfes Theth.
Drohnenaufnahme vom Blue Eye in Tehth mit grünen Bäumen und hölzerner Sitzplattform.

Mann steht am Gipfelkreuz und genießt Aussicht am Peja-Pass auf das Tal von Theth.
Atemberaubendes Bergpanorama auf Wanderweg vom albanischen Theth nach Valbona.



roasn | 

roasn.official@gmail.com | 

© all rights reserved