Nam Xay Viewpoint - Vang Vieng

Ein Mann sitzt auf einer Aussichtsplattform und blickt auf Vang Vieng hinab.

Wir stehen auf einer kleinen Plattform am Abgrund und lassen den Blick über die zerklüfteten Kalksteinfelsen, die grünen Reisfelder und die dichten Wälder schweifen. Der Ausblick von hier oben ist wirklich atemberaubend. Der Nam Xay Viewpoint ist einer der beliebtesten seiner Art in Vang Vieng, vor allem zum Sonnenauf oder -untergang. 

Nahaufnahme eines grünen, dichten Dschungels bei der Wanderung zum Nam Xay Viewpoint in Vang Vieng.

Mit deinem Roller, der das beste Fortbewegungsmittel in Vang Vieng ist, musst du den Fluss Nam Song überqueren. Nutze dazu die kleine baufällig Brücke nach dem Riverside Boutique Hotel und halte dich rechts. Folge anschließend einfach der Straße in Richtung Blaue Lagune 1. Nur wenige Hundert Meter davor biegst du auf eine Schotterstraße ab, Schilder weisen dir wieder den Weg bis zum Parkplatz. Neben dem kleinen Imbissstand und einer Sitzgelegenheit findest du dort auch das Kassenhäuschen, an dem der Eintritt von 10.000 Kip (~ 50 Cent) pro Person kassiert wird.

Sonnenuntergang über den mit Wolken verhangenen Bergen von Vang Vieng.

Solltest du bereits die Wanderung zum Pha Ngern Cliff Viewpoint hinter dir haben, dann wird das ein Klacks. Ein schmaler Pfad mit Stufen und unzähligen Wurzeln schlängelt sich den Hügel hinauf. Nach nur 20 Minuten Gehzeit erreichst du eine kleine Holzhütte mit Bänken. Diese kannst du getrost links liegen lassen, denn zum Gipfel sind es nur noch wenige Meter. Die haben es aber in sich, zum Teil müssen wir über große Steinbrocken klettern, bevor wir endlich das Plateau am Nam Xay Viewpoint erreichen.

Eine Frau wandert durch einen dichten Dschungel hinauf zum Aussichtspunkt Nam Xay.
Drohnenaufnahme vom Nam Xay Viewpoint zum Sonnenaufgang.

Schnell suchen wir uns einen geeigneten Platz zum Verschnaufen, denn am Aussichtspunkt ist einiges los. Rund ein Dutzend Leute tummeln sich auf dem schmalen Viewpoint, schießen Fotos und genießen den Ausblick. Und dieser ist wirklich sensationell. Die markanten Kalksteinfelsen der Region ragen hoch in den Himmel. Kühe grasen auf den Reisfeldern und vereinzelte Geräusche dringen von unten an uns heran. Um das ganze noch etwas spezieller zu machen, haben Einheimische ein altes Motorrad am Rand der Klippen aufgestellt, das sich zu einem beliebten Fotomotiv gemausert hat.

Drohnenaufnahme der umliegenden Landschaft rund um den Nam Xay Viewpoint.
Drohnenaufnahme der umliegenden Landschaft rund um den Nam Xay Viewpoint.
Eine Frau sitzt auf einen Motorrad am Nam Xay Viewpoint.

Durch die schnelle und relativ leichte Erreichbarkeit ist der Aussichtspunkt der perfekte Spot für deinen nächsten Sonnenauf oder -untergang. In knapp einer Viertelstunde gelangst du wieder zurück zum Parkplatz, sprich du musst nicht stundenlang im Dunkeln umher stampfen. Aber auch untertags eignet sich die kurze Wanderung zum Gipfel und lässt sich wunderbar mit einem Ausflug zu den Blauen Lagunen verbinden. Nach spannenden Tagen in Vang Vieng packen wir unsere Rucksäcke, es zieht uns in den Süden von Laos, genauer gesagt nach Champasak zum Vat Phou!




roasn | 

roasn.official@gmail.com | 

© roasn, 2023, all rights reserved