Reiseplanung Italien


MAUT / VIGNETTE


In Italien sind fast alle Autobahnen, Tunnel und Pässe gebührenpflichtig, hier wird entweder eine feste Gebühr oder die gefahrenen Kilometer abgerechnet. Wer nicht genügend Bargeld zur Hand hat, kann mittlerweile auch bequem per Kreditkarte zahlen.


PACKLISTE


Für eine Reise durch Italien fallen einige Dinge an, die wir auf keinen Fall hätten missen wollen und die wir auch auf künftigen Reisen in Europa mitnehmen werden. In unserer Packliste findest du all diese kleinen und großen Dinge, die du für deinen Trip im Gepäck haben solltest! 


REISEZEIT


Die beste Reisezeit für Italien sind die Monate März bis Oktober, denn zu dieser Jahreszeit herrscht ein mildes und warmes Klima, das sich ideal für eine Vielzahl an Tätigkeiten eignet, egal ob Aktiv- oder Badeurlaub. Italien kann aber durchaus das ganze Jahr über besucht werden. Neben den unzähligen Stränden lockt es außerdem mit einigen größeren Skigebieten, also warum nicht mal seinen Skiurlaub dort verbringen? Wir persönlich waren im Juni in Italien unterwegs. Die Touristenzahlen an den einzelnen Reisezielen waren während unseres Aufenthaltes stets äußerst gering. Allerdings muss angemerkt werden, dass wir im Sommer 2020 dort waren und aufgrund der Corona-Pandemie viele den Sommerurlaub zu Hause verbrachten.


SPRACHE


Die Amtssprache ist Italienisch, allerdings sprechen in Südtirol auch viele Menschen Deutsch. Dies ist auf die Verschiebung der österreichischen Grenze im Jahre 1919 zurückzuführen. Je weiter südlich man gelangt, desto mehr nimmt die italienische Sprache zu. Aber auch wenn ihr kein Wort dieser Sprache sprecht, so könnt ihr euch trotzdem verständigen. Viele Einheimische sprechen auf Grund des Tourismus zum Teil sehr gut Deutsch oder Englisch und zur Not müsst ihr euch mit Händen und Füßen verständigen.


VERKEHRSREGELN


Die allgemeinen Verkehrsregeln in Italien sind wie im deutschen Straßenverkehr. Damit bei deinem Urlaub keine unerwünschten zusätzlichen Kosten anfallen, findest du unten eine Aufstellung der allgemein geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen in Italien.

Geschwindigkeitsbegrenzung 50 in Italien.

Innerorts

Geschwindigkeitsbegrenzung 90 in Italien.

Außerorts

Geschwindigkeitsbegrenzung 130 in Italien.

Autobahn




roasn | 

roasn.official@gmail.com | 

© all rights reserved